Stapelstühle

Funktionelle und stapelbare Stühle für jeden Bereich

Stuhl ist nicht gleich Stuhl. Und schon gar nicht, wenn es um stapelbare Objektstühle geht. Wichtig ist - welchen Zweck soll der Stuhl für Sie künftig hauptsächlich erfüllen? Geht es um Stabilität? Leichtigkeit? Material? Preis? Platzsparende Stapelfähigkeit? Wir bieten Ihnen eine reichhaltige Auswahl an Möglichkeiten und stellen ihnen gerne Muster zum

unverbindlichen Probesitzen zur Verfügung. Modelle mit Sitzschalen aus Holz, Kunststoff oder Netzgewebe gehören ebenso zu unserem Lieferangebot, wie eine beinahe grenzenlose Auswahl an Farben. Und hier noch ein ganz besonderer Stapelstuhl in unvergleichlichem Design – made by LAPALMA – die neue Serie SEELA.


Mit patentierter Reihenverbindung
"THONET S160"

stapelstuhl kleinbild1

Formschön, komfortabel und vielfältig in den Ausführungen: das Programm S160 wurde entwickelt für die Einrichtung von Veranstaltungsräumen und Kantinen. Es lässt sich eng stapeln (bis zu 17 Stühlen) und verfügt über die Verbindungstechnik des Programmes S360, bei der die Stühle einfach, sicher, platzsparend und ohne Werkzeug ineinander verkettet werden (Thonet-Patent). Mit niedrigem oder hohem Rücken und unterschiedlichen Polster-Möglichkeiten bietet S160 ein breites Einsatzspektrum. Platz- und Reihennummerierung, Kollegplatte.

Download Prospekt Serie S160
Click Video Serie S160

Elektron. Sitzplatznummerierung
"THONET"

stapelstuhl kleinbild2

Bitte melden: interaktive Sitzplatznummerierung über Funk. Eine Innovation für die Großraumbestuhlung stellen die neuen in den Stuhlrücken integrierten Displays für die elektronische Sitzplatznummerierung dar: In Kooperation mit Mauser Sitzkultur haben wir eine über Funk steuerbare, flexible Nummerierung entwickelt. Die bewährte Technik stammt aus dem Einzelhandel und ist an elektronische Supermarkt-Preisschilder angelehnt. Nach dem Aufstellen der Stuhlreihen werden die einzelnen Stühle mithilfe eines hochwertigen Handscanners lokalisiert, konfiguriert und mit allen notwendigen Informationen (Reihe/Sitzplatz) sowie optional mit individuellen Texten und Logos versehen. Die Ansteuerung der Displays erfolgt ganz einfach über einen zentralen Server, der ein handelsüblicher Rechner wie beispielsweise ein Notebook sein kann. Auf diesem wird die Position eines jeden Stuhls auf einem schematisch dargestellten Bestuhlungsplan angezeigt. Jedes Display (Größe: 1,6 Zoll) kann jederzeit – auch während der Veranstaltungen – vom Server aus einzeln angesteuert und individuell angepasst werden. Die neue Nummerierung ist bei allen gepolsterten Stühlen möglich.

Download Prospekt ELEKTRONISCHE SITZPLATZNUMMERIERUNG


Der ganz Besondere
"VLEGSIS3"

stapelstuhl kleinbild3

VLEGSIS3 ist ein Stapelstuhl für Seminar-, Konferenz- und Veranstaltungshallen sowie Bildungs-einrichtungen und Mensen. Seine Besonderheit ist die Verwendung eines eigenständigen eleganten Ellipsenrohres, das über 60 Grad, also in schräger Stellung, gebogen wird. Damit entsteht der praktische Vorteil, dass sich die klassischen V-Gestelle beim Übereinanderstapeln selbst ausrichten und absichern. Gleichzeitig wird die Querschnittshöhe optimal ausgenutzt, sodass eine maximale Gestellstabilität erreicht wird. Für diese neue Technik wurde ein Patent angemeldet.
VLEGSIS3 ist ein neutrales aber modern eigenständiges Produkt, das sich harmonisch in eine moderne anspruchsvolle Architektur eingliedert. Gleichzeitig sind alle maßlichen und technischen Anforderungen einer Großraumbestuhlung berücksichtigt. Viele weitere Infos und Optionen finden Sie im Prospekt der Serie VLEGSIS3.

Download Prospekt VLEGSIS3

Ein klassischer Stuhl
"CHAIRIK"

stapelstuhl kleinbild4

Erik Magnussen entwarf die CHAIRIK-Reihe 1996. Magnussen hatte eine pragmatische Herangehensweise an Design und Herstellung, und er nutzte seine Phantasie, um beides herauszufordern. Die Ergebnisse waren herausragend. Ganz gleich, wie man ihn dreht, die skulpturale Form von CHAIRIK ist Einfachheit in ihrer höchsten Form. Das Design basierte auf Studien über die optimale Verwendung von formgepresstem Sperrholz und Kunststoff, was ihn unglaublich bequem macht. Der Stuhl bietet eine Rückenstütze frei von jeglichem Druck auf die Wirbelsäule. Sein ursprünglicher Entwurf galt einem vierbeinigen Stuhl, aber im Laufe der Zeit ist die Produktreihe gewachsen und heute gibt es 25 verschiedene Modelle. CHAIRIK kann mit einem Bezug aus Stoff oder Leder gepolstert werden. Der Stuhl ist auch mit gepolsterter Sitzfläche, Innenpolsterung oder als Vollpolsterung in zwei Stärken erhältlich. Für mehr Flexibilität beim Erscheinungsbild und beim Komfort wählen Sie ein abnehmbares Sitzpolster.

Download Prospekt CHAIRIK

Download MEGA-Topseller STAPELSTÜHLE:  CLICK


Mehr Info - Klicken Sie einfach auf KONTAKT!

Sie wünschen konkrete Informationen zu unserem Programm STAPELSTÜHLE?
Gerne senden wir Ihnen detaillierte Infos zu. Oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin mit unserem Aussendienst.

Hier Kontakt aufnehmen »